Tipp: Aktivieren Sie Javascript, damit Sie alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Investoren

Am 22. November 2023 wurde das Final Closing des Wachstumsfonds Deutschland verkündet. Insgesamt konnten rund 1 Mrd. Euro von über 20 institutionellen Investoren eingesammelt werden. Als zentraler Baustein des Zukunftsfonds der Bundesregierung gehört der Wachstumsfonds Deutschland damit zu den größten VC-Dachfonds, die in Europa jemals aufgelegt wurden.

Die Investoren des Wachstumsfonds Deutschland sind hierbei Versicherungen, Versorgungswerke, Stiftungen, Vermögensverwalter und große Family Offices.Der Bund über den Zukunftsfonds und KfW Capital sind Ankerinvestoren, außerdem agiert KfW Capital sowohl als Anlagevermittler als auch als Anlageberater. Die Verwaltung des Wachstumsfonds Deutschland erfolgt durch die Fonds-Service-Plattform Universal Investment Gruppe.

Details finden Sie in der Presseerklärung zum Wachstumsfonds.

Warum haben wir in den Wachstumsfonds Deutschland investiert?

Ralf Degenhart, Finanzvorstand Debeka

Dirk Schmitz, Country Head of Germany, Austria and Eastern Europe bei BlackRock:

Logo Debeka

"Technologie spielt eine entscheidende Rolle bei der Bewältigung vieler Heraus­forderungen, mit denen unsere Wirtschaft gegenwärtig konfrontiert ist. Wir glauben an das Potenzial Deutschlands als Drehscheibe für innovative Ideen und unter­nehmerische Initiativen, die die Zukunft von Technologie und Gesellschaft mitbestimmen. Der Zugang zu Kapital ist wichtiger denn je, und wir beteiligen uns mit unserer Investition gerne an dieser neuen Partnerschaft. Mit BlackRocks starker Präsenz auf dem deutschen Markt seit fast 30 Jahren freuen wir uns, einen Beitrag zur Mission der KfW zu leisten."

Ralf Degenhart, Finanzvorstand Debeka

Ralf Degenhart, Finanzvorstand der Debeka:

Logo Debeka

"Im Dezember 2022 haben wir uns am Wachstumsfonds Deutschland beteiligt. An der Konzeption dieses Venture Capital-Dachfonds, initiiert vom Bund und unterstützt bei der Strukturierung vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft, wurden wir bereits frühzeitig eingebunden und standen von Anfang an in engem Austausch mit dem Anlagevermittler und Anlageberater, der KfW Capital GmbH. Hintergrund und Ziel des Fonds ist die Unterstützung der Start-up-Landschaft in Deutschland und Europa sowie die Förderung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in diesen Regionen. Auf diese Weise können wir als Versicherer in Kombination mit den staatlichen Fördermitteln die Finanzmittel zur Verfügung stellen, die für Investitionen in innovative und wachstumsorientierte Unternehmen eingesetzt werden sollen, um so das Venture Capital-Ökosystem in seiner Gesamtheit zu stärken. Inzwischen hat der Fonds seine Investitionstätigkeit begonnen und interessante Zielinvestments gezeichnet. Wir freuen uns, durch unsere Beteiligung einen positiven Beitrag zur Förderung der Start-up-Landschaft zu leisten und Teil des Zukunftsfonds des Bundes zu sein, zu welchem der Wachstumsfonds Deutschland zählt."

Ulrich Ostholt, Generali Deutschland AG

Ulrich Ostholt, Chief Investment Officer Generali Deutschland AG:

Logo Generali

"Wir als Generali in Deutschland freuen uns sehr, als Investor im Wachstumsfonds Deutschland dabei zu sein und damit die deutsche und europäische Venture Capital-Landschaft nachhaltig unterstützen zu können."

Kontakt Investor Relations

Sie möchten mehr Informationen zum Wachstumsfonds Deutschland? Wenden Sie sich gern an das Investor Relations-Team von KfW Capital: